top of page
Suche
  • René Graf

Vorab Montagezargen für den Fenstereinbau

Das ist doch genial? Wieso ist dies in der Schweiz noch nicht verbreitet?

Das würde sehr viele Baumängel und Folgekosten vermeiden.


Die ift-Fachinformation MO-06/1 definiert eine „Vorab-Montagezarge“ als umlaufenden Rahmen, der eine Montage in zwei zeitversetzten Schritten ermöglicht, den fachgerechten Anschluss und die Fertigstellung aller angrenzenden Gewerke erlaubt und die statischen und bauphysikalischen Anforderungen einer „klassischen" Fenstermontage erfüllt. So wird aus der undefinierten Schwachstelle „Baukörperanschluss“ eine definierte Schnittstelle, die eine hohe Ausführungssicherheit bietet, Toleranzen und Bauwerksverformungen ausgleicht und definierte Anschläge und Bezugskanten für die angrenzenden Gewerke bereitstellt. Die „Vorab-Montagezarge“ muss aber ebenso geplant werden!






ift_Fachinfo_MO_06_1_Montagezargen_web (1)
.pdf
Download PDF • 4.87MB

146 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page